Geschichte - jc-niederlenz.ch

Gründung:
Das Jodlerchörli Niederlenz wurde am Samstag, den 14. Februar 1959 im Restaurant Kurve in Niederlenz gegründet.

Die folgenden Herren waren an der Gründungsversammlung anwesend:
Ruedi Bienz (Tagespräsident)
Otto Walti (Protokollschreiber)
Walter Rickli
Werner Pfäffli
Ferdinand Sommer
Ernst Kohler
Hans Muggli

Der erste Vorstand:
Präsident - Walter Rickli
Vizepräsident - Werner Pfäffli
Kassier - Hans Muggli
Aktuar - Otto Walti
Materialverwalter/Beisitzer - Ferdinand Sommer

Der erste Dirigent:
Hans Joho


Präsidenten seit der Gründung:

 1959 - 1961  Rickli Walter, Niederlenz         
 1961 - 1964  Pfäffli Werner, Niederlenz  
 1964 - 1966  Kern Heinrich, Niederlenz 
 1966 - 1968  Lüpold Hans, Niederlenz 
 1968 - 1971  Pfäffli Werner, Niederlenz 
 1971 - 1973  Wüthrich Fritz, Niederlenz 
 1973 - 1987  Bienz Ruedi, Niederlenz 
 1987 - 1988  Nyffeler Werner, Niederlenz
 1988 - 1991  Wüthrich Hans, Niederenz 
 1991 - 2003  Perler Erich, Brugg
 2003 - 2006  Berner Roland, Lenzburg
 2006 - 2018  Saxer Peter, Niederlenz
 seit 2018  Notter Beat, Niederlenz

Dirigenten seit der Gründung:

 1959 - 1966  Joho Hans, Niederlenz 
 1966 - 1980  Wydler Emil, Boniswil 
 1980 - 1986  Duppenthaler Paul, Basel 
 1987 - 1994  Kehrli Peter, Möriken
 1994 - 2000  Rutishauser Hans, Seon 
 2000 - 2012  Kehrli Peter Möriken
 seit 2012  Meyer Jürg, Herisau

Einige wichtige "historische" Ereignisse für unser Chörli:

 1959  Gründung des Jodlerchörli Niederlenz.
 1960  Erster öffentlicher Auftritt (Heimatabend in Niederlenz).
 1961  Beitritt zum Nordwestschweizerischen Jodlerverband NWSJV.
 1962  Anschaffung der ersten Tracht (Hosen, weisses Hemd, Lätsch,
 Mutz, Hut).
 1964  Erstmalige Teilnahme an einem Jodlerfest des NWSJV in 
 Brugg mit dem Wettlied "Bärg-Obe" von P. Müller - Klasse 2 
 1965  Erstmalige Teilnahme an einem Jodlerfest des EJV in Thun 
 mit dem Wettlied "Männertreu" von Emil Herzog - Klasse 2 
 1968  a) Entwurf unseres Logos (...wird heute immer noch verwendet).
 b) Die erste grosse Jodlerreise des Chörlis führt nach Manchester.
 1972  Die ersten beiden weiblichen Mitglieder Ursula Kramer (Briner)
 und Rosmarie Friederich werden in das Chörli aufgenommen.
 1978  Es wird beschlossen, die Aargauer Sonntagstracht zu beschaffen.
 1979  Jubiläumsfeier (20 Jahre) mit Einweihung der neuen Tracht.
 1987  Für seine grossen Verdienste für unser Chörli wird Ruedi Bienz zum
 Ehrenpräsidenten ernannt.
 2004  Die erste Durchführung unseres Raclette Plausch's beim Chäs-Toni.
 2018  Peter Saxer wird für seine enormen Verdienste und seinen
 unermüdlichen Einsatz für das Chörli zum Ehrenpräsidenten ernannt.